Gesundheit im Werte-Index 2014 Spitzenreiter

Gesundheit Werte-Index 2014

Immer mehr Menschen machen sich Sorgen um sich selbst und um ihren eigenen Körper. Das geht aus dem aktuellen Werte-Index für 2014 hervor. Lag die Gesundheit im Werte-Index 2012 noch auf Platz 3, katapultierte sie sich jetzt an die Spitze.

Über 1,7 Millionen Postings und Kommentare in den populärsten deutschen Internetforen und -blogs  zwischen März 2012 und Februar 2013 wurden von Trendforscher Peter Wippermann und dem Marktforschungsinstitut TNS Infratest ausgewertet. Danach diskutieren knapp 50 % der Internetuser über Diagnosen und Therapien von Krankheiten, das heißt, jeder zweite Beitrag beschäftigt sich mit Themen rund um die Gesundheit

Lebensqualität, Gesundheit und Sicherheit werden zum eigenverantwortlichen Projekt

Der Werte-Index 2014 zeigt auf, dass die Menschen in Deutschland zunehmend Eigenverantwortung für Ihre Gesundheit übernehmen. Gesund und leistungsstark sein, das ist für sie das Wichtigste.

Gesundheit liegt im Trend. Ein gesunder Körper gilt als Kapital und als Faktor für Lebensqualität. Um die Gesundheit zu erhalten und zu optimieren wird deshalb auch wieder viel Wert auf Sport und Gesundheitstraining gelegt. Sich selbst zu (über)fordern und auch mit anderen zu messen steht im Vordergrund. Optimale Fitness ist also heute gefragt, die Suche nach der Balance zwischen Körper und Geist war gestern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.