Das elektronische Patienten-Informations-System e|pat|in®

Patienten-Information

Das Internet als Gesundheitsratgeber

Patienten informieren sich über Gesundheitsfragen vorrangig zuerst im Internet: Körperliche Beschwerden werden häufig schon vor dem ersten Arztbesuch gegoogelt; aber auch nach dem Arztbesuch wird die Diagnose gerne noch einmal im Internet recherchiert. Umso wichtiger, dass Ärzte ihr Service- und Beratungsangebot durch entsprechende Informationen auf ihrer Website erweitern, die (potenziellen) Patienten jederzeit von zu Hause aus oder von unterwegs zur Verfügung stehen.

Mit dem elektronischen Patienten-Informations-System e|pat|in® steht Ärzten eine intelligente Lösung zur Verfügung, um die Praxis-Website mit umfassenden und gut verständlichen Informationen aus den Bereichen Medizin und Gesundheit aufzuwerten. Davon profitieren Patient und Praxis gleichermaßen: Die Praxis bietet bestehenden Patienten einen zusätzlichen Informations-Service, um sich nach dem Arztgespräch noch einmal über die Diagnose und Therapiemöglichkeiten zu informieren. Gleichzeitig gewinnt die Praxis zum Leistungsangebot genau passende Neupatienten dazu, die über die Internetrecherche auf die Praxis-Website aufmerksam geworden sind. Und: Patienten, die sich sehr gut beraten fühlen, empfehlen die Praxis gerne weiter…

Das elektronische Patienten-Informations-System e|pat|in®: So funktioniert’s

Das elektronische Patienten-Informations-System e|pat|in® binden wir als zusätzliche Seite ganz einfach in die bestehende oder zu erstellende Website ein und erweitern diese dadurch um wertvolle Informationsseiten. Die qualitativ hochwertigen Texte werden von einem fachkundigen Redaktionsteam aus Medizinern und spezialisierten Autoren erstellt, laufend gepflegt und erweitert. Im Erscheinungsbild passt sich das Informations-System dem individuellen Layout der Website an. Im Abo erhalten Sie e|pat|in® für nur 49,90 € monatlich inkl. USt (abzgl. 10% Rabatt bei jährlicher Zahlung).

Erfolg, der sich messen lässt

Bei der Recherche nach medizinisch relevanten Themen greifen Suchmaschinen vorrangig auf qualitative Texte professioneller Websites zurück. Mit e|pat|in® gelingt das zuverlässig: Messungen in den Websites zeigen, dass die von den Suchmaschinen vermittelten Treffer bis zu über 40% auf Artikel aus dem Patienten-Informations-System zurückgehen. Als positiver Zusatzeffekt wird die Praxis-Website im Ranking der Suchmaschinen um viele zehn- bis hunderttausend Seiten besser platziert. Und auch bei unseren Kunden zeigt sich immer wieder, dass die auf diese Weise neu gewonnenen Patienten optimal zur Praxis passen.


Foto © contrastwerkstatt – fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.