Das erfolgreichste Marketing-Rezept aller Zeiten …

Praxis-Website

Inbound-Marketing-Transformation:
Aus Besuchern werden Patienten und Multiplikatoren

In der Online-Marketing-Welt hat sich ein neuer Trend durchgesetzt: Inbound-Marketing. Seit Mitte des Jahres 2015 verschreiben wir unseren Kunden bereits dieses derzeit erfolgreichste Marketing-Rezept – höchste Zeit, dem Konzept ‚Inbound-Marketing‘ einen eigenen Blogbeitrag zu widmen.

Was sind die Voraussetzungen?

Der wichtigste Kanal für erfolgreiches Praxis-Marketing ist die Online-Kommunikation. Im Mittelpunkt Ihres Online-Auftritts steht also Ihre Praxis-Website. Diese muss nach speziellen Kriterien (z.B. Responsive WebDesign) optimiert sein, damit die Marketing-Maßnahmen ihre volle Wirkung entfalten.

Genauso wichtig ist aber Ihr Corporate Design, also Ihr visuelles Erscheinungsbild am Standort und in der Geschäftsausstattung: Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrer Beschilderung, auf Briefbögen und Visitenkarten als Praxis zu erkennen sind. Das Motto lautet: Seien Sie unverwechselbar!

Pflegen Sie außerdem ein positives Betriebsklima und einen freundlichen Umgang mit Ihren Patienten. Denn ein Patient, der sich gut beraten und behandelt fühlt, empfiehlt Ihre Praxis gerne weiter.

Wenn Ihre Online-Kommunikation, Ihre Corporate Identity und Ihr Patienten-Beziehungs-Management Hand in Hand gehen, machen Sie bereits (fast) alles richtig. Sichern Sie sich nun mit der Inbound-Marketing-Methode langfristig Ihren Praxis-Erfolg.

Inbound-Marketing: Was ist das?

Inbound-Marketing ist eine einfache, sichere und wirtschaftliche Marketing-Methode und sorgt dafür, dass Ihre Praxis online von Interessenten gefunden wird – über Suchmaschinen, Social Media und andere Kanäle. Das Kernstück dieser Methode bildet Ihre Praxis-Website. Ziel ist es also, mit geeigneten Maßnahmen Interessenten auf die eigene Website zu führen und dort als Patienten zu gewinnen. Damit steht Inbound-Marketing im Gegensatz zum sogenannten Outbound-Marketing, bei dem man – weit weniger erfolgreich – versucht, den Kunden mit Nachrichten in Form von Anzeigen oder klassischer Werbung zu erreichen. Diese Methode geht oft an der Zielgruppe vorbei und wird als störend empfunden, da wir täglich bereits einer Vielzahl von Werbebotschaften ausgesetzt sind.

Wie funktioniert Inbound-Marketing ?

Ihre Zielgruppen informieren sich in erster Linie über die Suchmaschine zu bestimmten Themen und Angeboten. Beim Inbound-Marketing dreht sich also alles um hochwertige Inhalte, die genau die Themen aufgreifen, die Ihre Zielgruppen interessieren. Mit nützlichen, suchmaschinenoptimierten Inhalten sorgen Sie dafür, dass Ihre Praxis-Website bei den Suchergebnissen an prominenter Stelle erscheint. Bieten Sie Ihren Zielgruppen mit authentischen Texten einen Mehrwert an Wissen und Unterhaltung. Ein Blog mit informierenden Inhalten ist der beste Weg, um Interessenten auf Ihre Website zu bringen. Teilen Sie die Inhalte auch auf Ihren Social-Media-Kanälen und seien Sie dort aktiv, wo Ihre potenziellen Patienten sich aufhalten. So wird Ihr Content stetig weiter verbreitet und leitet mehr Besucher auf Ihre Webseite.

Was leistet Inbound-Marketing?

Je nachdem, welche Ziele Sie verfolgen, bietet Inbound-Marketing lösungsorientierte und erfolgsversprechende Möglichkeiten auch für Praxen mit kleineren Marketing-Budgets. Das Konzept kann ganz individuell gestaltet und flexibel an Ihre Praxis angepasst werden:

1. Zielgruppe erreichen – Wunschpatienten hinzugewinnen

Mit Inbound-Marketing gewinnen Sie als Mediziner genau passende Patienten für Ihre Praxis. Denn alle Marketing-Maßnahmen rund um Ihren optimierten Online-Auftritt sind auf die Interessen Ihrer Zielgruppen abgestimmt.

2. Ein bestimmtes Leistungsangebot fördern

Mit einer kleinen Inbound-Marketing-Kampagne fördern Sie gezielt die Leistung Ihrer Praxis, für die Sie Neupatienten gewinnen möchten. Dieses Marketing-Modell ist sehr kostengünstig und daher auch für Praxen mit kleinem Budget interessant.

3. Mitarbeiter gewinnen

Sie suchen qualifiziertes Personal zur Verstärkung Ihres Teams? Zur Streuung Ihrer Stellenausschreibung eignet sich nichts besser als die Online-Kanäle. Auf diesem Weg erreichen Sie bei wesentlich geringeren Kosten deutlich mehr Interessenten als mit einer Stellenausschreibung in der Lokalzeitung. Da ist mit Sicherheit der richtige Mitarbeiter für Ihre Praxis dabei!

N3MO – Ihr Partner für erfolgreiches Praxis-Marketing

Als Spezialisten für Online-Kommunikation wissen wir, was zu tun ist, um Ihren Online-Auftritt auf den neuesten Stand zu bringen: Wir optimieren Ihre Website, gestalten eine professionelle Google My Business-Seite sowie eine Facebook-Fanpage und aktualisieren Ihre Einträge in Webverzeichnissen und Bewertungsportalen. Und wir fördern gezielt Ihr Leistungsangebot: Mit unverwechselbaren Texten im Blog, Newsletter, auf Ihren Social-Media-Kanälen und in Pressemitteilungen sorgen wir dafür, dass die richtigen Personen auf Ihre Website aufmerksam werden. Kommen Sie in unsere Sprechstunde und holen Sie sich Ihr ganz persönliches Inbound-Marketing-Rezept bei uns ab!


Bildrechte: © Lifeinapixel / Fotolia.com