Archiv der Kategorie: Blog-Serie

Wirtschaftlich schädlich: keine oder unzureichende Website (4)

Reputation Website

90% der Deutschen erwarten einen Online-Auftritt von Unternehmen. Das belegt eine aktuelle und repräsentative GfK-Umfrage von Greven Medien zur Bedeutung einer Unternehmens-Website, in der speziell nach kleinen Unternehmen – etwa einer Arztpraxis – gefragt wurde. Wer nicht mit einer eigenen Website im Internet vertreten ist, verzichtet demnach auf ein Drittel seiner Kunden. Ein fehlender oder mangelhafter Online-Auftritt führt außerdem zu einem Imageverlust, denn für knapp die Hälfte der Deutschen wirken Unternehmen ohne Website nicht zeitgemäß, unprofessionell und im schlimmsten Fall gar unseriös. Doch die Website allein reicht nicht aus: Der Kunde erwartet auch eine klare Struktur und relevante Informationen, um sich vor dem ersten Kontakt über das Unternehmen informieren zu können. Liegen die gewünschten Informationen nicht vor, wechselt gut ein Drittel der Interessenten mit nur einem Klick zur Konkurrenz.

Weiterlesen

Erfolgreich kommunizieren: So vermeiden Sie, dass Empfehlungen ins Leere laufen (3)

Kommunikation

 
Empfehlungs-Marketing für Mediziner ist ein intelligenter Weg, Neupatienten für die Praxis zu gewinnen. Entscheidet sich ein Interessent aufgrund positiver Empfehlungen für einen Termin in einer bestimmten Praxis, möchte er diese auch schnell und unkompliziert erreichen können. Doch häufig scheitert er bereits bei der ersten Kontaktaufnahme. Im dritten Beitrag unserer Serie rund um Empfehlungs-Management für Mediziner machen wir Sie auf die häufigsten Fehler bei der Kontaktmöglichkeit zur Praxis aufmerksam und geben Ihnen wertvolle Tipps, wie die Kommunikation zwischen Interessent und Praxis künftig harmonisch abläuft.

Weiterlesen

Multiplikatoren-Effekte und Empfehlungen auslösen: Mit Patienten-Informationen mehr erreichen (2)

Empfehlungen

Im zweiten Beitrag unserer 3-teiligen Beitragsserie beleuchten wir das Thema Empfehlungs-Marketing als effektives Instrument zur Gewinnung genau passender Patienten. Wir zeigen Ihnen drei Möglichkeiten auf, mit denen Sie im Internet Empfehlungen generieren, Multiplikatoren-Effekte auslösen und somit ohne Aufwand Patienten für Ihre Praxis gewinnen: das elektronische Patienten-Informations-System e|pat|in®, kostenlose Bewertungsportale speziell für Mediziner und das Phänomen „Social Proof“ (soziale Bewährtheit).

Weiterlesen

So gehen wertvolle Empfehlungen für Ihre Praxis nicht mehr verloren (1)

Empfehlungsmanagement

 

Über eine positive Patienten-Empfehlung freut sich wohl jede Arztpraxis. Doch Empfehlungen allein reichen für ein erfolgreiches Praxis-Marketing längst nicht mehr aus: Sie müssen auch durch einen professionellen Internetauftritt der Praxis getragen werden. Denn über 90% der Deutschen legen hohen Wert darauf, sich im Internet über ein Unternehmen informieren zu können (laut einer aktuellen GfK-Umfrage von Greven Medien). Genau hier liegt bei vielen Praxen die Problematik: Ihnen fehlt es an nützlichen Informationen in Webverzeichnissen, Bewertungsportalen und auf der eigenen Praxis-Website – wenn es denn überhaupt eine gibt. Oder der Website liegt kein Responsive Webdesign zugrunde, das sich jedem mobilen Endgerät anpasst, und verliert dadurch etliche mobile Nutzer.

Weiterlesen

Datensicherheit – Wie sicher sind Sie im Netz? (9)

Datensicherheit

 
Man könnte diese Frage jetzt ganz platt mit „Fast gar nicht!“ beantworten, doch das wäre zu kurz gesprungen. Sicher – eine absolute Sicherheit gibt es nicht, man kann trotzdem selbst eine ganze Menge tun, um sich soweit wie möglich abzusichern. Wie auch schon beim Datenschutz, setzt dies ein gewisses Maß an Eigenverantwortung und den Willen sich grundlegend zu informieren voraus.

Das Thema Datensicherheit beginnt schon bei Ihnen zuhause am heimischen PC. In der Regel verbinden Sie sich über einen Router mit dem Internet, der wiederum über das häusliche Netzwerk  oder über WLAN Internetzugänge für verschiedene Geräte zur Verfügung stellt. Wählen Sie Ihre Verbindung sorgfältig und sichern den Router und die Zugänge mit den empfohlenen Sicherheitseinstellungen Ihres Anbieters ab.

Weiterlesen

Datenschutz – Wie öffentlich bin ich privat im Netz? (8)

 
Das Thema Datenschutz ist derzeit (wieder) in aller Munde. NSA, Datenklau, Vorratsdatenspeicherung, Facebook – hitzig wird über den Schutz der eigenen Persönlichkeit diskutiert. Man fühlt sich potenziell ausspioniert, gefühlt irgendwie betrogen. Parallel zu dieser Diskussion veröffentlichen Jung und Alt fleißig private Bilder, Filme, Orte und weitere persönliche Informationen über die Sozialen Medien.

Weiterlesen

Bewertungsportale und Webverzeichnisse (7)

Bewertungsortale

 
Egal worüber Menschen sich im Internet informieren – ob Reisen, Elektrogeräte, Ärzte oder Kfz-Werkstätten – sie verlassen sich gerne auf das Urteil anderer. Dieser Effekt des „Social Proof“ („Soziale Bewährtheit“) ist wissenschaftlich belegt und überall im Internet zu beobachten. Für fast jeden Lebensbereich und jede Branche gibt es ein entsprechendes Bewertungs- oder Vergleichsportal. Da dort echte Erfahrungen ausgetauscht werden, bilden sie einen glaubwürdigen Gegenpol zur Werbung der Firmen.

Für Unternehmen sind diese Kundenbewertungen immens wichtig, da immer mehr Internetnutzer ihre Kaufentscheidungen vom Urteil anderer abhängig machen. Um als Unternehmer zu verstehen, wie die eigenen Produkte und Leistungen wahrgenommen werden, sollte daher hin und wieder ein Blick in den Bewertungs-Dschungel geworfen werden.

Weiterlesen

Google My Business: Das andere soziale Netzwerk (6)

Google My Business

 
Google+ wurde ab 2011 von Google nach und nach weltweit ausgerollt und stellte sich den Nutzern in den letzten Jahren als soziales Netzwerk, adäquat zu Facebook, vor. Aktuell sieht sich Google+ aber nicht in der Konkurrenz zu Facebook, sondern als „soziale Schicht“ zwischen einzelnen Google-Diensten, wie z.B. die Google-Suche oder auch Facebook.

In der inhaltlichen Nutzung zeigen sich auch deutliche Unterschiede zu Facebook. In Deutschland ist Google+ eher ein Netzwerk für die Berufswelt, für ernsthaftere Nachrichten und Neuigkeiten.

Weiterlesen

Social Media ist nicht nur Facebook (5)

Soziale Medien

In einem ersten Beitrag unserer Serie wurden Ihnen die Chancen und Möglichkeiten für Unternehmen in den Sozialen Medien (Social Media) vorgestellt. Hierbei lag der Schwerpunkt naturgemäß auf Facebook, als dem größten sozialen Netzwerk in Deutschland. Auch über Google My Business und den möglichen Einsatz für Unternehmen werden Sie noch einiges erfahren.

Doch das Mitmach-Internet beschränkt sich längst nicht auf diese Plattformen, es gibt weitaus mehr Wege, um sich über Social Media zu präsentieren, zu kommunizieren, zu netzwerken und sich zu unterhalten. Einige ausgewählte Dienste, die sich insbesondere auch für Unternehmen sinnvoll einsetzen lassen, wollen wir Ihnen kurz vorstellen.

Weiterlesen

Suchmaschinenoptimierung – SEO (3)

SEO

Für das Jahr 2015 sagt man dem Word Wide Web ein monatliches Datenaufkommen von 65 Exabyte voraus. Wenn man diese Datenmenge in Bücher umrechnet, ergibt das die 162.500-fache Menge aller Bücher, die jemals veröffentlicht wurden. Dabei entfällt nur ca. die Hälfte der Datenmenge auf Videos, den Rest machen hauptsächlich Text und Bild aus (Quelle: Cisco Visual Networking Index 2013).

Niemand weiß, wie viele Websites es aktuell im Internet gibt. Aktuelle Schätzungen gehen von mehreren Hundert Millionen Internetseiten aus. Natürlich stehen nicht alle in Konkurrenz zueinander, schließlich unterscheiden sie sich stark in der Sprache, den Themen und den Zielgruppen. Fakt ist aber: Jeder möchte mit seiner Website bei der Google-Suche auf Seite 1 landen.

Weiterlesen