Archiv der Kategorie: Praxis-Marketing

Google Plus wird „privater“ und Google My Business immer interessanter

Google Plus -> Google My Business

 
Das Internet ist immer in Bewegung und technische Neuerungen gehen häufig mit einer Vielzahl inhaltlicher Veränderungen Hand in Hand. Dabei ist es nicht immer ganz einfach den Überblick zu behalten – aber dafür haben Sie ja uns!

Zurzeit stehen für Unternehmen und Praxen größere Veränderungen bei Google Plus, dem sozialen Netzwerk von Google an. Hier hat Google damit begonnen, großflächig aufzuräumen und ungenutzte Präsenzen herauszufiltern. Das Ziel ist es scheinbar, das Netzwerk für wirklich interessierte und aktive Nutzer wertvoller, attraktiver und auch mobiler zu machen. Alte Präsenzen, auf denen sich jahrelang nichts getan hat, werden derzeit mit einer 30-Tage-Frist angemahnt, etwas zu veröffentlichen. Aufhalten lässt sich die Löschung nur durch die Veröffentlichung eines neuen Beitrags oder eines Kommentars auf einer anderen Google Plus-Seite. Verschont bleiben wohl auch Seiten, die über eine gewisse Zahl von Followern verfügen. Tut sich innerhalb der gesetzten Frist nichts – wird die Google Plus-Präsenz gelöscht.

Weiterlesen

Multiplikatoren-Effekte und Empfehlungen auslösen: Mit Patienten-Informationen mehr erreichen (2)

Empfehlungen

Im zweiten Beitrag unserer 3-teiligen Beitragsserie beleuchten wir das Thema Empfehlungs-Marketing als effektives Instrument zur Gewinnung genau passender Patienten. Wir zeigen Ihnen drei Möglichkeiten auf, mit denen Sie im Internet Empfehlungen generieren, Multiplikatoren-Effekte auslösen und somit ohne Aufwand Patienten für Ihre Praxis gewinnen: das elektronische Patienten-Informations-System e|pat|in®, kostenlose Bewertungsportale speziell für Mediziner und das Phänomen „Social Proof“ (soziale Bewährtheit).

Weiterlesen

So gehen wertvolle Empfehlungen für Ihre Praxis nicht mehr verloren (1)

Empfehlungsmanagement

 

Über eine positive Patienten-Empfehlung freut sich wohl jede Arztpraxis. Doch Empfehlungen allein reichen für ein erfolgreiches Praxis-Marketing längst nicht mehr aus: Sie müssen auch durch einen professionellen Internetauftritt der Praxis getragen werden. Denn über 90% der Deutschen legen hohen Wert darauf, sich im Internet über ein Unternehmen informieren zu können (laut einer aktuellen GfK-Umfrage von Greven Medien). Genau hier liegt bei vielen Praxen die Problematik: Ihnen fehlt es an nützlichen Informationen in Webverzeichnissen, Bewertungsportalen und auf der eigenen Praxis-Website – wenn es denn überhaupt eine gibt. Oder der Website liegt kein Responsive Webdesign zugrunde, das sich jedem mobilen Endgerät anpasst, und verliert dadurch etliche mobile Nutzer.

Weiterlesen

Bewertungsportale und Webverzeichnisse (7)

Bewertungsortale

Egal worüber Menschen sich im Internet informieren – ob Reisen, Elektrogeräte, Ärzte oder Kfz-Werkstätten – sie verlassen sich gerne auf das Urteil anderer. Dieser Effekt des „Social Proof“ („Soziale Bewährtheit“) ist wissenschaftlich belegt und überall im Internet zu beobachten. Für fast jeden Lebensbereich und jede Branche gibt es ein entsprechendes Bewertungs- oder Vergleichsportal. Da dort echte Erfahrungen ausgetauscht werden, bilden sie einen glaubwürdigen Gegenpol zur Werbung der Firmen.

Für Unternehmen sind diese Kundenbewertungen immens wichtig, da immer mehr Internetnutzer ihre Kaufentscheidungen vom Urteil anderer abhängig machen. Um als Unternehmer zu verstehen, wie die eigenen Produkte und Leistungen wahrgenommen werden, sollte daher hin und wieder ein Blick in den Bewertungs-Dschungel geworfen werden.

Weiterlesen

Social Media ist nicht nur Facebook (5)

Soziale Medien

In einem ersten Beitrag unserer Serie wurden Ihnen die Chancen und Möglichkeiten für Unternehmen in den Sozialen Medien (Social Media) vorgestellt. Hierbei lag der Schwerpunkt naturgemäß auf Facebook, als dem größten sozialen Netzwerk in Deutschland. Auch über Google My Business und den möglichen Einsatz für Unternehmen werden Sie noch einiges erfahren.

Doch das Mitmach-Internet beschränkt sich längst nicht auf diese Plattformen, es gibt weitaus mehr Wege, um sich über Social Media zu präsentieren, zu kommunizieren, zu netzwerken und sich zu unterhalten. Einige ausgewählte Dienste, die sich insbesondere auch für Unternehmen sinnvoll einsetzen lassen, wollen wir Ihnen kurz vorstellen.

Weiterlesen

Suchmaschinenoptimierung – SEO (3)

SEO

Für das Jahr 2015 sagt man dem Word Wide Web ein monatliches Datenaufkommen von 65 Exabyte voraus. Wenn man diese Datenmenge in Bücher umrechnet, ergibt das die 162.500-fache Menge aller Bücher, die jemals veröffentlicht wurden. Dabei entfällt nur ca. die Hälfte der Datenmenge auf Videos, den Rest machen hauptsächlich Text und Bild aus (Quelle: Cisco Visual Networking Index 2013).

Niemand weiß, wie viele Websites es aktuell im Internet gibt. Aktuelle Schätzungen gehen von mehreren Hundert Millionen Internetseiten aus. Natürlich stehen nicht alle in Konkurrenz zueinander, schließlich unterscheiden sie sich stark in der Sprache, den Themen und den Zielgruppen. Fakt ist aber: Jeder möchte mit seiner Website bei der Google-Suche auf Seite 1 landen.

Weiterlesen

Social Media – Gute Chancen für Unternehmen (2)

Socila Media

In den Anfangsjahren des Internets ähnelte der Informationsfluss noch demjenigen in den klassischen Medien. Es gab wenige „Sender“, die über das technische Know-how und Ressourcen verfügten, um Inhalte für einen großen Konsumentenkreis bereitzustellen. Und es gab Empfänger, die nach diesen Informationen suchten oder mehr oder weniger zufällig durch Verlinkungen auf diese aufmerksam wurden. Das ist heute anders.

Weiterlesen

3 Gründe warum Unternehmen eine Website brauchen (1)

Ob Buchdruck, Zeitung, Radio oder Fernsehen: Jedes neue Medium hat das menschliche Verhalten massiv beeinflusst. Aktuelle Studien zum Medienkonsum gehen davon aus, dass der moderne Mensch rund 8 Stunden dem Einfluss diverser Medien ausgesetzt ist. Als die Zahl der Fernsehsender noch einstellig war und die Lokalzeitung die Welt ins Haus trug, wurden Informationen noch rein passiv konsumiert. Selbst hat der Konsument allenfalls den Fernsehsender gewechselt. Das Internet hat alles verändert. Unternehmer müssen umdenken. Lernen Sie die 3 wichtigsten Gründe für eine Firmen-Website kennen!

Weiterlesen